Nutrex
Juraweg 5
CH-3292 Busswil b. Büren
Tel. +41 32 387 38 11
Fax +41 32 387 38 19
info@nutrex.ch

Suche nach

Die allmähliche Umwandlung von an der Wärme und an der Luft stehendem Wein und anderen alkoholischen Getränken zu Essig war bereits den Ägyptern, Babyloniern und Römer des Altertums bekannt.

Zunächst aber wird die Entstehung des Essigs wohl eher zufällig gewesen sein. Auf diese Weise werden Alkoholvorräte (zunächst wohl auch auf die gleiche, unbeabsichtigte Art entstanden) mit den Essigbakterien in Kontakt gekommen sein. Primär war Essig wohl nichts anderes als Wein oder Bier, die einfach sauer geworden waren.

Essig wurde damals vor allem als erfrischendes Getränk konsumiert, aber auch (wie heute noch) als Heil- und Konservierungsmittel eingesetzt. Die Römer standen Pate für das Wort „Essig“. Es ist dem lateinischen Wort acetum für Essig entlehnt. Erst 1864 erkannte Louis Pasteur, dass Essig durch die Tätigkeit von Bakterien entsteht.